Vorfreude auf den ersten Heimspieltag

imageAm Samstag ist es endlich soweit: Die Raccoons dürfen zum ersten Mal in der Saison 2014 vor heimischer Kulisse antreten.
Nachdem die Schülermannschaft bereits bei den Düsseldorf Senators und Bonn Capitals antreten durfte, bitten sie am Samstag um 11:00 Uhr die Neunkirchen Nightmares zum Schlagabtausch am Tanneneck.
Für die Juniorenmannschaft geht es um 16:00 Uhr in ihrem dritten Saisonspiel gegen die Dortmund Wanderers, gegen die sie in dieser Saison bereits gewinnen konnten.

Der Home-Opener, das erste Heimspiel der Saison ist beim Baseball immer etwas besonderes: Endlich ist der Winter vorbei und die „Boys of Summer“ können wieder unter freiem Himmel werfen, schlagen, fangen und laufen.
Den Anfang macht am Samstag die Schülermannschaft von Trainer Stefan Kramer gegen die Neunkirchen Nightmares. Beiden Teams war es bisher vergönnt einen Sieg zu feiern. Während die Raccoons bisher vier Niederlagen gegen sich stehen haben, mussten sich die Nightmares mit zwei deutlichen Niederlagen bei den favorisierten Zülpich Eagles zufrieden geben. Die Schüler werden am Samstag wie gehabt zwei Spiele bestreiten. In der ersten Partie, die um 11:00 Uhr startet wird Tee-Ball gespielt, dabei wird der Ball von eine Gummistange geschlagen. Im zweiten Spiel wird der Ball locker von der Seite zugeworfen.
Ab 16:00 Uhr geht es dann richtig zur Sache, wenn die Raccoons-Junioren auf die Dortmund Wanderers treffen. Im ersten Saisonspiel konnten die Waschbären in Dortmund mit 21:6 gewinnen. Im zweiten Saisonspiel mussten sie sich knapp beim Ligafavoriten Marl Sly Dogs mit 14:13 geschlagen geben. Keine Frage, das die Spieler/innen von Trainer Achim Hilger auf ihren zweitem Saisonsieg brennen.
Die Raccoons freuen sich über jung und alt, die den Weg zum Tanneneck finden um den amerikanischen Traditionssport aus nächster Nähe zu erleben. Das Raccoons Cateringteam sorgt dafür, das auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt.



Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Junioren, Schüler veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.