Tossballer in Ratingen

 

Um eines vorneweg zu nehmen: Ja, es war erneut schönes Wetter. Entweder es gibt einen Wettergott, der Fan unserer Raccoons Tossballer ist, oder wir haben einfach nur viel Glück in dieser Saison gehabt.
Den letzten Spieltag in dieser Saison bestritten die Kids bei den Goose Necks aus Ratingen.

Die vielen mitgereisten Eltern und Fans sahen stark spielende Raccoons im ersten Spiel und müde, unsichere im zweiten Spiel. Bis zum 4. Inning im ersten Spiel führten die Tossballer sogar und hielten anschließend sehr gut mit. Trotzdem ließen sich die Ratinger den Sieg nicht nehmen. Das machte allen sehr viel Spaß und ließ auf das zweite Spiel hoffen. Die Kids wurden aber im zweiten Spiel von sehr stark spielenden Goose Necks überrascht, sodass dort das zweite Spiel deutlicher zugunsten die Heimmannschaft ging.

Ein sehr positives Fazit zogen aber die Coaches im Anschluss an diesem Spieltag und zum Ende dieser Saison. Die Raccoons Tossballer waren im Durchschnitt immer deutlich jünger als die Gegner, haben tolle Spiele gezeigt und die Leistungskurve zeigte steil nach oben. Toll für die Kids war die Hilfe einiger Spieler aus der Herrenmannschaft. Ein großer Dank geht besonders an Will Swindling. Der US- Amerikaner, der in dieser Saison in der Herrenmannschaft spielt, half des Öfteren bei Spieltagen aus und das motivierte die Tossballer ungemein. Wir freuen uns auf 2019.

Folgende tolle Spielerinnen und Spieler haben in dieser Saison in der Schülermannschaft mitgespielt: Benedikt, Emma, Greta, Ilvie, Kayla, Lena, Larina, Lovina, Mia, Nils, Phibie, Sofia, Tom, Tyler und Zoe.



Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Schüler veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.