Raccoons Minis treten beim T-Ball Bonn Cup an

IMGP5594Früh aufstehen heisst es an Christi Himmelfahrt für die Raccoons-Minis. Am Donnerstag treffen sich kleinsten Raccoons bereits um 8.30 Uhr um sich sich auf den Weg nach Bonn zu machen, um beim T-Ball Bonn-Cup 2013 der Bonn Capitals anzutreten.
Das T-Ball-Turnier wurde von den Capitals ins Leben gerufen um auch den kleinsten Nachwuchs-Baseballern die Gelegenheit zu geben Spielpraxis zu sammeln. Da gerade die unter 9-jährigen in den Ligaspielen oftmals zu kurz kommen bzw. gar keine Liga für sie vorhanden ist, richtet sich das Turnier an genau diese Altersklasse. Dementsprechend großzügig wurden auch die Turnierregeln ausgelegt, z.b. ist es möglich eine Batting-Order mit allen Spieler/innen aufzustellen, so dass alle Kinder in einem Spiel die Gelegenheit bekommen zum Schlag an die T-Plate zu treten.
Nachdem die Minis bereits zwei Spiele gegen die Hagen Chipmunks absolviert haben, die ihnen größtenteils körperlich überlegen waren, wird es spannend zu sehen wie sich das junge Team gegen gleichaltrige Mannschaften schlägt. Die Kinder brennen bereits darauf ihren ersten Sieg feiern zu können.
Gegner der Raccoons werden die Teams der Mainz Athletics, Main-Taunus Red Wings, Kottenforst Saints/ Cologne Cardinals und Bonn Capitals sein.

Der Spielplan der Raccoons:
10.30 Uhr – Raccoons vs. Mainz Athletics
11.40 Uhr – Raccoons vs. Kottenforst Saints/ Cologne Cardinals
12.50 Uhr – Bonn Capitals vs. Raccoons
14.00 Uhr – Main-Taunus Red Wings vs. Raccoons
16.30 Uhr – Siegerehrung



Dieser Beitrag wurde unter Minis veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.