Glanzloser Testspielerfolg bei den Bonn Capitals

2015-08-22-bonn-1Am vergangenem Samstag bestritt das neue Herrenteam der Ennepetal Raccoons ihr letztes Testspiel der Saison, bevor es in den kommenden Tagen mit dem intensiven Winter-/ Vorbereitungstraining für die kommende Saison beginnt. Coach Hilger konnte noch einmal einige neue Spieler ausprobieren und auf diversen Positionen rotieren.
Bei durchwachsenem Wetter wurde den Zuschauern auch nur eine mittelklassige Partie geboten. Wie auch in den beiden letzten Spielen, hatten die Waschbären Schwierigkeiten in die Partie zu kommen.
Starting-Pitcher Jan Kuhse verpasste einen guten Start und kam aufgrund von Armproblemen nicht ins Spiel. Somit musste Hilger bereits im zweiten Inning reagieren und brachte mit Nils Brünger einen neuen Werfer auf den Hügel.
Zu diesem Zeitpunkt lagen die Ennepetaler bereits mit fünf Punkten hinten, konnten sich aber zurück ins Spiel bringen. Brünger zeigte mal wieder eine sehr solide Leistung und kassierte lediglich zu Beginn einen „Earned Run“. Danach blieb er über fünf Innings schadlos, und kassierte keinen Run mehr.
In der offensive konnten die Ennepetaler auf alle Werfer der Capitals punkten. Im siebten Durchgang gelangen ihnen dabei sogar neun Runs. Am Ende hieß es dann verdient 18:8 für Ennepetal.

Coach Achim Hilger nach dem Spiel: „Ich habe heute eine solide Offensivleistung meiner Mannschaft gesehen. Nicht allein die „At Bats“ waren zufriedenstellend, auch beim Baserunning habe ich eine deutliche Leistungssteigerung erkennen können. Besonders zufrieden war ich mit unseren Neuzugängen Oliver Berner und Patrick Krempel. Berner konnte in der Offensive viele Dinge umsetzen, die er im Training erlernt hat. Krempel hatte ein paar gute Szenen in der Defensive und fühlte sich sichtbar wohl im linken Aussenfeld. Die besten Schlagleute an diesem Spieltag waren Sascha Hundertmark (Bild) und Jan Kuhse. Als Werfer konnte Kuhse am heutigen Tag leider keine Akzente setzen, war aber um so erfolgreicher in der Offensive. Wir werden für ihn gemeinsam ein Pitcher-Trainingsplan erstellen, um ihn auf die kommende Saison vorzubereiten. Ich bin mir ziemlich sicher, dass er ein sehr wertvoller Spieler für Ennepetal sein wird und zusammen mit Brünger eine tolle Saison vor sich hat.“



Dieser Beitrag wurde unter Baseball veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.