Finale der NRW-Indoor-Series in Dortmund

imageAm kommenden Wochenende treten die Mixed-Softballer beim Final-Weekend der NRW-Indoor-Series 2013/2014 an. Mit von der Partie werden, neben den Erstplatzierten der Vorrunde, den Düsseldorf Dead Sox, die Dortmund Dragons, Aachen Aixplosives, Ratingen Goosenecks, NRW Riceballs und Hilden Wains sein. Ein achtes Team wird derzeit noch gesucht, da die Tabellensechsten Herne Lizards nicht teilnehmen können und bisher noch kein Team von seinem Recht als Nachrücker Gebrauch machen will.
Die Raccoons haben sich als fünfter der Vorrunde für das Turnier qualifiziert. Mit 5 Siegen und 4 Niederlagen auf dem Konto waren sie zwar Punktgleich mit den Herne Lizards, NRW Riceballs und Hilden Wains, standen jedoch den stärkeren Gegnern gegenüber und platzierten sich dadurch mit Hilfe der Strength-of-Schedule-Percentage vor ihren Kontrahenten.
Am Samstag erwarten die Raccoons die Vorrundenspiele gegen das noch zu benennende Team (9:55 Uhr) und die Düsseldorf Dead Sox (12:40 Uhr). Das letzte Vorrundenspiel zwischen den Raccoons und den Ratingen Goosepops findet am Sonntagmorgen um 9:00 Uhr statt. Ab 10:00 Uhr stehen die Halbfinalspiele auf dem Turnierspielplan. Das Spiel um Platz 3 ist für 14:00 Uhr angesetzt, das Finale für 15 Uhr.
Sollte sich kein Nachrückerteam finden, ist eine Änderung des Spielplans möglich.



Dieser Beitrag wurde unter Mixed veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.