Beeball-Mannschaft der Raccoons zum Freundschaftsspiel in Verl

Am Samstag fand anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Verl/Gütersloh Yaks ein Freundschaftsspiel mit dem Beeball-Team der Ennepetal Raccoons statt. Höchstmotiviert ging die Beeball-Familie auf die Reise, auch um den mitgereisten Eltern ihr Können zu zeigen. Beeball ist eine vereinfachte Form von Baseball, mit der die Jüngsten an den Traditionssport herangeführt werden.

Es sind weniger Regeln zu beachten und der Spielspaß steht im Vordergrund. Bei schönstem Baseballwetter wurden die ersten Innings sehr konzentriert gestartet. Nach 20-minütiger Spielzeit ließ die Konzentration der jungen Akteure ein wenig nach. Für einige Spielerinnen und Spielern schienen nun der Rasen und die Blumen interessanter als der Ball, sodass eine kleine Pause eingelegt wurde. Das Eis und die Hüpfburg hatten nun Vorrang.

Anschließend konnten die Beeballer erneut ihr Können präsentieren. Tolle Schlagleistungen und schöne Spielzüge wurden gezeigt. Alle Beteiligten genossen den Tag und hatten gemeinsam sehr viel Spaß. Wir gratulieren an dieser Stelle den Yaks für die erfolgreichen 25 Jahre und wünschen ihnen viel Erfolg für die nächsten 25.



Dieser Beitrag wurde unter Minis veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.