Baseballteam mit weiteren Zugängen – Erster Test am Samstag in Bonn

raccoons_waschbaerIn der Vorbereitung auf die Saison 2016 freut sich Raccoons- Headcoach Achim Hilger über weitere Neuzugänge für das Baseballteam. Neben Pepe Krempel der seine Karriere erst vor einigen Wochen im Mixed-Softballteam begonnen hat, trainiert auch Christian Jakoby nun regelmäßig mit dem Baseballteam. Auch die „Alt-Raccoons“ Christian Friese und Sascha Hundertmark hat das Baseball-Fieber wieder gepackt. Als weiteren Neuzugang durfte Hilger in der vergangenen Woche Jan Kuhse begrüßen. Kuhse war bereits 2002 für die Mainz Rebels in der 2. Bundesliga und 2005 für die Berlin Sluggers in der Regionalliga aktiv. Kuhse stand in der Saison 2002 für die Rebels in 98 Innings auf dem Pitchermound bei einem ERA von 6,15. Offensiv erreichte er einen Average von .411 bei 41 Runs und 1 Homerun. Aus beruflichen Gründen ist Jan Kuhse nach Ennepetal gezogen und wird nach einigen Jahren Baseball-Abstinenz nun die Mannschaft der Raccoons verstärken.
Am kommenden Samstag werden die Raccoons bei der Reserve der Bonn Capitals ihr erstes Testspiel in neuer Besetzung bestreiten. Die Partie in den Bonner Rheinauen startet um 14:00 Uhr.
Bereits ab 13:00 Uhr kämpfen direkt nebenan die Bundesliga-Baseballer der Capitals gegen die Mainz Athletics um den Einzug in das Playoff-Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft.



Dieser Beitrag wurde unter Baseball veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.