Schülerteam feiert Weihnachten

Eine etwas ungewöhnliche Weihnachtsfeier hat das Raccoons-Schülerteam heute gefeiert. Zunächst empfingen die Nachwuchs-Baseballer Max Kramer von den EN Baskets Schwelm der den jungen Waschbären das Spiel mit dem orangenen Ball näher brachte. Auf dem Programm standen Passspiel, Dribbling, Defense und Korbwurf. Beim anschließenden Bump-Game gab es für die besten drei sogar etwas zu gewinnen. Den dritten Platz belegte Rabea Brandes, die einen Baskets-Fanschal erhielt. Für den zweitplatzierten Florian Schmale hatte Max Kramer ein Baskets-T-Shirt im Gepäck.

Den ersten Platz holte sich Tammes Züchner der nun ein Baskets-Trikot sein eigen nennen darf.
Im Anschluss an das Basketball-Training wurde die Turnhalle der Sekundarschule in ein Kino umfunktioniert. Zur Auswahl standen „Yankee Irving“ und „Der Durchstarter“. Mit einem Ergebnis von 9:4 Stimmen entschieden sich die Kinder für den Durchstarter.
Nach dem Film wurden mit Florian Schmale, Finn Jakoby, Fabian Schmale, Niklas Kolter und Robin Kramer die trainingsfleißigsten Kinder des Sommers geehrt.
Das Schülerteam legt nun eine Trainingspause bis zum 9.Januar 2015 ein. Am 11. Januar 2015 beginnt bereits die Fielder’s Choice Winterliga im ostwestfälischen Verl.



Dieser Beitrag wurde unter Schüler veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.