Raccoons erfolgreich beim Hallenturnier in Witten

Am 27.11.2011 folgten die Raccoons der Einladung der Witten Kaker Lakers zu ihrem 4. Witten Kaker Lakers Indoor Turnier mit 3 Mannschaften: Neben der Hobbymannschaft machte sich auch das Jugend- und das Schülerteam auf den Weg nach Witten. Außer den Raccoons waren Teams aus Aachen, Düsseldorf, Dortmund, Hilden, Holzwickede, Marl, Siegen, Solingen und natürlich aus Witten angereist. Das Turnier wurde in den folgenden vier Klassen ausgetragen: Schüler, Jugend, Junioren/Herren-Baseball, Damen/Mixed-Softball.

Die Kleinen machten es den Großen vor

Das Raccoons Schülerteam setzte sich nach einem starken Turnierverlaufohne Niederlage im Endspiel gegen die Düsseldorf Senators durch.
Weniger gut lief es für die Jugendmannschaft, die zwar zwei ihrer Vorrundenspiele gewinnen konnte, jedoch in den entscheidenden Partien vom Glück verlassen wurden. Letztendlich blieb dem Jugendteam das Treppchen verwehrt und sie belegten den vierten Platz.
Für die Hobbymannschaft verlief das Turnier überraschend gut. Die Softballer mussten sich nur im Finale den Siegen Pirates mit 14:6 geschlagen geben.

Die Sieger des 4. Witten Kaker Lakers Indoor Turniers

    • Schüler: Ennepetal Raccoons
    • Jugend: Düsseldorf Senators
    • Herren: Holzwickede Joboxers
    • Softball: Siegen Pirates

Die Ennepetal Raccoons bedanken sich bei den Eltern und Trainern für die tolle Unterstützung vor, während und nach den Spielen, sowie bei den Witten Kaker Lakers für die Einladung und ein tolles Turnier.



Dieser Beitrag wurde unter Jugend, Mixed veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar