Juniorenteam muss bei den Marl Sly Dogs ran

imageAm kommenden Samstag muss das Juniorenteam von Coach Achim Hilger bei den Marl Sly Dogs antreten. Hilger rechnet am Samstag mit einem deutlich stärkeren Gegner als zuletzt in der Partie gegen die Dortmund Wanderers. Immerhin steht den Raccoons mit den Sly Dogs der Landesligameister des vergangenen Jahres gegenüber. Eigentlich hätten die Sly Dogs in diesem Jahr in der NRW-Verbandsliga antreten dürfen. Mangels Interesse der teilnahmeberechtigten Vereine konnte vom BSVNRW jedoch keine Verbandsligagruppe gebildet werden konnte.Die Sly Dogs konnten ihr erstes Saisonspiel gegen die Lippstadt Ochmoneks mit 15:5 und stehen damit gemeinsam mit den Raccoons mit einem Sieg an der Tabellenspitze.
Die Begegnung findet im Jahnstadion Marl statt, welches einst Platz für 35.000 Zuschauer bot und seit 2008 ausschließlich den Marl Sly Dogs als Heimspielstätte dient. Das Spiel beginnt am Samstag, 3. Mai um 11:00 Uhr.



Dieser Beitrag wurde unter Junioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.