Hoboken Pioneers – Das zweite Team aus Belgien

hobokenNeben den Antwerpen Eagles werden auch die Hoboken Pioneers aus Belgien den Weg zum internationalen U-21 Baseball-Turnier in Ennepetal antreten.
Beide Teams könnten sich sogar einen Bus teilen, kommen doch die Pioneers ebenfalls aus der belgischen Metropole Antwerpen. Mit einem Durchschnittsalter von 17 Jahren werden die Pioneers eines der jüngeren Teams stellen und gehen daher auch nicht als Favorit auf den Turniersieg ins Rennen, wenngleich Erwin Verspreet, Manager der Pioneers, seinem Team eine „anständige“ Spielstärke attestiert. Ob die jungen Belgier mit ihren Kontrahenten aus den Niederlanden und Deutschland mithalten können, wird sich am 26. und 27. September am Tanneneck in Ennepetal-Voerde zeigen. An beiden Tagen startet das Turnier um 10 Uhr. Der Eintritt ist, wie bei allen Raccoons-Spielen, frei und für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt.



Dieser Beitrag wurde unter Turnier veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.