Gesund und Fit in der Grundschule Voerde

guf2016Am Mittwoch waren die Coaches der Raccoons Schüler, Christian Jakoby und Stefan Kramer bereits zum dritten Mal zu Gast an der Grundschule Ennepetal-Voerde um im Rahmen des Projekts „Gesund + Fit“ mit den Schülern der 3. und 4. Klassen Baseball zu spielen.
Den Anfang machte die Klasse 4a, in der 6 Kinder im Schülerteam der Raccoons aktiv sind. Weitere 5 Kinder haben in Rahmen des Sportkarussells zu Beginn des Schuljahres bereits 6 Wochen lang das Baseball spielen trainiert, so dass sich Jakoby und Kramer überlegt haben mit dieser „Baseball-Klasse“ eine Klassenmeisterschaft auszuspielen. Im Modus jeder-gegen-jeden kämpften 4 Teams um Hits, Runs und Outs. Letztlich setzten sich die Firebirds (2 Wins, 1 Lost), vor den Dragons (2,1), Athletics (1,2) und den Tornados (1,2) durch. Die Kinder kamen sehr schnell mit den Spielregeln zurecht und wurden dabei von ihren ehrfahrenen Klassenkameraden angeleitet, so dass im Laufe des Turniers immer mehr Spielzüge zu beobachten waren. Auch die von der Seite zugeworfenen Bälle bereiteten den Kids keine Probleme.
Weiter ging es mit den Klassen 3a und 3b, die größtenteils zum ersten Mal einen Baseballschläger in der Hand hielten. Aber auch hier waren einige Teilnehmer des Sportkarussells vertreten, die bereits Baseball-Erfahrung gesammelt haben. Die beiden Raccoons-Coachen waren beeindruckt, wie schnell die Kinder die Regeln verinnerlicht hatten und die ersten Spielzüge zustande brachten. Auch bei den Drittklässlern gab es kaum Probleme mit den getossten Bällen.
Für die beiden Trainer war der Tag wieder einmal eine gelungene Aktion und wird sicher nicht der letzte Einsatz an der Grundschule gewesen sein.
An dieser Stelle vielen Dank an Frau Berlepp von der Grundschule Voerde, die uns bereits zum dritten Mal die Möglichkeit gegeben hat, unseren Sport den Kindern näher zu bringen.



Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.