Den zweiten Platz im Blick – Juniorenteam tritt bei den Lippstadt Ochmoneks an

IMG_1494Am Sonntag müssen die Raccoons-Junioren im Kreis Soest bei den Lippstadt Ochmoneks antreten.
Die Partie ist bereits das dritte von vier Aufeinandertreffen in dieser Saison. Während die Raccoons das erste Spiel mit 11:12 knapp verloren, konnten sie die zweite Partie mit 24:4 deutlich für sich entscheiden.
Mit einem Sieg am Sonntag in Lippstadt würden die jungen Waschbären von Trainer Achim Hilger den Anschluss an die Ochmoneks halten und sich die Chance auf den zweiten Tabellenplatz bewahren. Spielbeginn ist am Sonntag um 15:00 Uhr.



Dieser Beitrag wurde unter Junioren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.