Cologne Cardinals starten beim internationalen U21-Turnier

cardinalsIn 109 Tagen wird eine Tradition fortgesetzt: Die Ennepetal Raccoons veranstalten ihr internationales Baseballturnier in der 19. Auflage. Nach 11 Jahren Pause wollen die Ennepetaler das Turnier wieder fest im Baseball- Terminkalender etablieren. Für den Neubeginn soll ein Turnier mit U21-Mannschaften attraktiven Baseball an das Voerder Tanneneck bringen.
Nach und nach werden wir euch die einzelnen Teilnehmer vorstellen. Den Anfang machen wir mit den, neben den Raccoons, einzigen Teilnehmern aus Deutschland, den Cologne Cardinals.
Während die Bundesliga-Mannschaft der Cardinals noch auf ihren ersten Saisonsieg wartet, belegt die Juniorenmannschaft der Domstädter derzeit den 1. Platz der NRW Junioren-Liga. Das Team zieht mit 10:0 Siegen einsam seine Kreise an der Tabellenspitze und lässt damit namenhafte Teams wie die Paderborn Untouchables, Bonn Cardinals und Solingen Alligators hinter sich. Allesamt Nachwuchsteams von Bundesliga-Mannschaften.
Bereits im vergangenen Jahr bewies das Team von Coach Jonathan Otto welch gute Nachwuchsarbeit in Köln in den vergangenen Jahren geleistet wurde. Als Gastgeber der Deutschen Juniorenmeisterschaft 2014 war die Mannschaft automatisch qualifiziert. In der Vorrunde belegten sie nach Siegen gegen die Hünstetten Storm und Stuttgart Reds, sowie einer Niederlage gegen die späteren deutschen Meister der Regensburg Legionäre den 2. Platz. Im Halbfinale unterlagen sie den Paderborn Untouchables mit 11:3. Im Spiel um den 3. Platz konnten sie sich wiederum mit 7:5 gegen die Mainz Athletics durchsetzen.
Die Raccoons freuen sich, eine der besten Nachwuchsmannschaften Deutschlands am 26.+27. September in Ennepetal willkommen zu heißen. Und wer weiß, vielleicht ist dann sogar der Deutsche Meister 2015 zu Gast: Eine Woche vorher findet die Deutsche Juniorenmeisterschaft in Mainz statt.



Dieser Beitrag wurde unter Turnier veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.