BBQ-Liga: Spannende Partien mit zwei Niederlagen für das Mixed-Softballteam der Raccoons

Bei bestem Wetter traten am vergangenen Samstag die Ennepetal Raccoons, die Paderborn Old Bones und die Duisburg Dockers/Mavericks zum von den Raccoons in Witten ausgerichteten BBQ-Spieltag an. Im ersten Spiel starteten die Raccoons gegen die Old Bones. Nach Startschwierigkeiten der Raccoons gingen die Old Bones schnell hoch in Führung. Im weiteren Verlauf verlief das Spiel auf Augenhöhe, wobei die Old Bones die Partie schließlich verdient mit 21:11.

Im zweiten Spiel dominierten die Dockers/Mavericks die Old Bones. Paderborn kam schwer ins Spiel. Die Dockers spielten routiniert und sicher, obwohl die Old Bones alles aus sich rausholten und immer wieder Nadelstiche setzen konnten. Am Ende stand es verdient 24:10 für die Dockers/Mavericks.

In der letzten Partie spielten dann Dockers/Mavericks gegen die Raccoons. Hier waren die Raccoons nun von Anfang an wach. Es entwickelte sich ein tolles Spiel und die Führungen wechselten immer wieder. Durch eine sehr starke Offensive gewannen die Dockers/Mavericks mit 21:15.

Am Ende des Tages gingen Freunde auseinander und hatten einen tollen Spieltag hinter sich gebracht.



Dieser Beitrag wurde unter Mixed veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.